Autorenwoche: Vorstellung der Harzreihe von F.Göbke

Autorenwoche

Die Harz-Reihe ist das Debütprojekt von Franzsika Göbke mit drei wundervollen Romanen, drei starken Frauen und 3 Herzensbrechern vor dem Herrn.

Hier geht es zu dem Buchtrailer.

3 Frauen, die nur eines verbindet: Die Vergangenheit 12743970_1560308100954273_1075397194497405709_n
Romy – die Sture/ Liebevolle
Ela – die Mutige/ Kämpferin
Helen – die Ängstliche/ Träumerin

 

 

12743894_1560307097621040_3761401113859629697_n3 Männer, die nur eins verbindet : Freundschaft!
Noah – der Sanfte
Luca – der Kämpfer
Raoul – der Positive

 

 

 

Die drei Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden, d.h. sie sind in sich abgeschlossen. Schöner ist es natürlich als Trilogie, aber es gibt keine üblen Cliffhanger. Heute stelle ich euch Schlaflos in Wernigerode genauer vor, morgen, Mittwoch, dann die anderen beiden Bände, Sterne am Brocken und Am blauen See.

Schlaflos in Wernigerode ist der Debütroman von Franziska Göbke, und der Auftakt der Harz-Reihe.

20160228_173306Klappentext:
Nachdem die junge Lektorin Ela glaubt, ihre Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben, startet sie einen Neuanfang in Wernigerode.
Als sie durch Arbeitskollegen den charmanten Luca kennenlernt, zerbricht jedoch ihre gut geschützte Fassade.
Wird es Ela schaffen ihre Scherben erneut aufsammeln zu können oder zerbricht sie dieses mal ganz daran.
Denn auch Luca hat ihr etwas Entscheidendes verschwiegen.
Ein Roman im Herzen des Harzes. Gepaart mit tiefen Gefühlen, die Macht der Vergangenheit und der ganz großen Liebe.

Wernigerode ist nicht nur die Heimatstadt von Franzsika Göbke, sie liegt auch im Landkreis Harz und wird auch als Die bunte Stadt im Harz bezeichnet. Und dort lebt Ela. Sie arbeitet in einer kleinen Agentur als Übersetzerin für Romane, zusammen mit ihrer Kollegin und Freundin Yasemine. Ihre Firma soll durch den neuen Chef, den Sohn des alten Chefs, etwas umstrukturiert werden. Niemand kennt bisher den neuen Chef, er kommuniziert immer nur über E-Mails. Doch Ela möchte sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Als Yase und Ela eines abends feiern gehen, lernen sie Luca kennen. Ela ist sofort fasziniert von ihm, doch findet sie ihn auch irgendwie unverschämt. Sie lernen sich kennen, doch Lucas Geheimnis wirft Ela zurück in ihre Vergangenheit, und das kann sie nicht zuslassen.

Hier geht es zu meiner Rezension.

Vorstellung Ela
Ela- Shchlaflos

Vorstellung Luca
Luca- Schlaflos

In diesem Buch geht es nicht nur um die Liebe zwischen zwei Menschen, sondern auch um häusliche Gewalt. Häusliche Gewalt bezeichnet (laut Wikipedia) Gewalttaten zwischen Menschen, die in einem Haushalt zusammen leben, das kann zwischen einem Paar sein, aber auch gegenüber Kindern, Eltern, oder Geschwistern.. In diesem Fall zwischen zwei Menschen in einer Beziehung. Ela kämpft mit ihrer Vergangenheit, denn ihr letzter Freund war nicht nur ihr Vorgesetzter, sondern hat sie auch geschlagen und misshandelt. Mit ihrem Umzug nach Wernigerode wollte sie ein neues Leben anfangen, und das ganze hinter sich lassen. Die Textpassagen aus Schlaflos in Wernigerode, die Elas Vergangenheit betreffen, sind nichts für schwache Nerven. Die Gewalt gegen sie werden ohne Verherrlichung oder Verharmlosung beschrieben, und der einzige Trost ist, dass der Täter festgenommen wurde.
Häusliche Gewalt ist kein Kinderspiel, es ist ein ernstes Thema und Menschen in dieser Situation sollte auf jeden Fall geholfen werden, mindestens mit Verständigung der Polizei.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

6 Responses to Autorenwoche: Vorstellung der Harzreihe von F.Göbke

  1. Stefanie Aden sagt:

    Hallo Zusammen,
    Ja, die arme Ela… Eine sehr schwere und schreckliche Vergangenheit, vor allem wenn sie einem noch einholt.

    Lg Stefanie

  2. Die Zusammenfassung ist echt Klasse :-*

    Danke schön :-*

  3. Anja A. sagt:

    Super Zusammenfassung. Ich fand ds Buch echt Klasse. Über dieses Thema wird noch viel zu sehr geschwiegen.

    LG Anja

  4. Sabrina Bolte sagt:

    Guten morgen.
    Dankeschön für die tolle Zusammenfassung
    Lg Sabrina

  5. Pingback:Autorenwoche auf einen Blick -

  6. Stefanie Strobel sagt:

    Tolle Zusammenfassung, Danke
    Elan hatte es echt nicht leicht. Schlimm das ganze.
    Liebe grüße
    Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.