Bannwald von J.Heiland

20151129_103831Titel: Bannwald
Autor: Julie Heiland
Verlag: FJB
Trilogie

Klappentext (Auszug):
Eben schien noch alles klar zu sein: Tauren töten, Leonen heilen. Doch wenn dein größter Feind dich plötzlich verschont und du selbst mörderische Fähigkeiten an dir entdeckst, auf welcher Seite stehst du dann?

Robin ist 17 Jahre alt und gehört zum Stamm der Leonen. Sie werden „beschützt“ vom Stamm der Tauren, doch eigentlich bedeutet das Sklaverei. Die Tauren haben alles unter Kontrolle, wann die Leonen in die Stadt dürfen, wann die Kinder zur Schule dürfen und was sie dort lernen, und in welchem Gebiet im Wald die Leonen sicher sind.
Als Robin auf der Flucht vor einem Eber die Grenze überschreitet, wird sie von einem Tauren erwischt und fürchtet um ihr Leben. Doch sie entkommt. Warum hat er sie entkommen lassen?

Dieses Buch ist… wow. Ich bin sprachlos. Ich habe es total durchgesuchtet, und will mehr. Die Geschichte von Robin und Emilian ist umwerfend, spannend, und klar gibt es eine Dreiecksbeziehung, aber seien wird doch mal ehrlich, langweilig werden die Geschichten doch trotzdem nicht. Und Robin ist eine ganz fantastische Person, und Emilian einfach traumhaft. Eins weiß ich, die Fortsetzung Blutwald ist spontan auf meiner Wunschliste nach ganz oben gewandert.

Rezension von der Bücherstöberecke zu Band 1.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Bannwald von J.Heiland

  1. Pingback:Blutwald von J.Heiland -

  2. Pingback:Sternenwald von J.Heiland -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.