Belle – Der Fluch von Balmoral Castele von C.Amreich

BelleTitel: Belle – Der Fluch von Balmoral Castle
Autor: Conny Amreich
Verlag: dtv
Taschenbuch

„Das Böse ist mächtig. Es ist eine verführerische Macht, es vermag das Dunkle in uns an die Oberfläche locken. Das Böse offenbart sich dadurch, dass wir selbst uns schlecht und verwerflich vorkommen.“ (S.37)

In Aberdenn, Schottland, 1877, treibt ein Mädchenmörder sein Unwesen. Schon drei junge Mädchen hat er ermordet und bestialisch verstümmelt. Der Staatsanwalt Traddles hat geschworen, den Mädchenmörder zu finden und zur Strecke zu bringen. Vor allem, damit seine Angebetete Belle McBean, die Tochter der Tierarztes endlich erkennt, was für eine gute Partie er ist.
Belle ist 16 Jahre alt und möchte Tierärztin werden. Als ihr Vater zur Königin gerufen wird, weil ihr Lieblingspferd krank ist, begleitet sie ihn. Sie ahnt nicht, dass diese Reise ihr ganzes Leben verändern wird.

Dieses Buch ist eine fantastische Mischung aus Krimi und Märchen. Die Umstände wirken so real, als wären sie geradewegs aus dem Geschichtsbuch kommen. Und das Biest und sein Fluch wirken nicht so sonderbar und märchenhaft, wie man meinen könnte. Der Schreibstil ist flüssig und sehr schön, das Buch lässt sich in einem Rutsch lesen. Mir hat es sehr gefallen, und die Aufklärung der Morde erhöht die Spannung.

Rezension von der Bücherstöberecke

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Belle – Der Fluch von Balmoral Castele von C.Amreich

  1. Ronja sagt:

    Großartiges Buch… *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.