Butterbier

Ein Harry Potter Marathon ist natürlich nur echt, wenn es dazu auch Butterbier gibt. Und deswegen hatte ich einige Rezepte getestet und folgendes für das beste befunden. Da ich das eigentlich eher nach Gefühl mache, gibt es keine konkreten Mengenangaben 😉

Also zuerst wird Milch mit etwa der Hälfte an Sahne erwärmt, dazu kommt Zimt und Kakao und für die Süßen unter uns Honig. Wenn das alles schön warm ist, wird Malzbier oder Doppelkaramell nach Geschmack hinzugefügt. Alles zusammen leicht erwärmen, dann in ein nettes Gefäß füllen, Sahne und Kakao drüber und schon fertig. Man kann natürlich auch noch einen Löffel Butter reinmachen, aber so wirklich an Geschmack gewinnt das Butterbier nicht.

20131130_161749

Alle waren begeistert von dem Butterbier, und ich denke mal auch froh, dass es nicht wirklich Butter in Bier war 😉 Wie haben das Rezept auch noch mit Pilsner und alkoholfreiem Bier ausprobiert und naja… nicht zu empfehlen 😉

Wenn jemand noch andere Rezepte für Butterbier hat, oder Verbesserungsvorschläge, der nächste Harry Potter Marathon kommt bestimmt 😀

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Butterbier

  1. Mathias sagt:

    Hm lecker, will mehr davon, aber sofort bitte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.