Der Kuss des Dämons von L.Raven

20150518_195257Titel: Der Kuss des Dämons
Autor: Lynn Raven
Verlag: Ueberreuter
Gebundene Ausgabe
Trilogie: Das Herz des Dämons und Das Blut des Dämons

Der Kuss des Dämons von L.Raven ist ein wundervoller Beginn einer Trilogie um Dawn und Julien. Dawn lebt bei ihrem Onkel, der einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt hat und Dawn mit diversen Leibwächtern ausgestattet hat. Sie geht auf die örtliche HighSchool. Dort haben sie seit kurzem einen neuen Schüler, der Frauenheld Julien. Julien begegnet Dawn anfangs sehr feindselig, doch sie laufen sich immer wieder über den Weg, bis Julien eines Tages Dawns Leben rettet. Und es steckt mehr dahinter. Und was hat das alles mit ihrem Onkel und ihren toten Eltern zu tun?

Zuerst hat mich das Buch an den Anfang von der Pan-Trilogie erinnert. Ein Junge, nicht von dieser Welt, schreibt sich in die HighSchool ein um ein Mädchen zu finden. Und dann ging es eine ganze Weile wie in Twilight weiter. Sie liebt ihn, er eigentlich sie auch, besucht sie auch heimlich nachts, aber er ist zu gefährlich für sie und ist deswegen unheimlich gemein. Kennt man ja…. Und dann diese Wendung. Wow. Ich habe das Buch heute Mittag angefangen und durchgelesen. Wahnsinn. Ich konnte es einfach nicht weglegen und fiebere auf jeden Fall den anderen beiden Teilen entgegen (ich habe mir ein Buchsparprogramm auferlegt, dass mir keinen Bücherkauf erlaubt, außer es ist Lebenswichtig, wie bei Divergent). Um es kurz zu fassen: FANTASTISCH

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

3 Responses to Der Kuss des Dämons von L.Raven

  1. Pingback:Es von Stephen King -

  2. Pingback:TAG: 7 Deadly Sins -

  3. Ronja sagt:

    Haben will… Die Reihe klingt klasse! Auch wenn es wie du schon meintest, wie Twilight anmutet. Aber hey die Biss Bücher waren ja auch nicht schlecht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.