Die Chroniken der Seelenwächter 1 von N.Böhm

Titel: Die Chroniken der Seelenwächter – Die Suche beginnt (Band 1)
Autor: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
eBook/ Gebundene Ausgabe
Reihe: Die Chroniken der Seelenwächter

Klappentext:
Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders
endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter
greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf
zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Ich bin total angefixt und würde am liebsten sofort weiterlesen, aber ich kann kein einziges Wort heute mehr lesen, und das macht mich echt traurig. Dieses Buch ist ein fantastischer Start einer vielversprechenden Reihe. Es gibt genau zwei Dinge, die ich an Büchern besonders liebe: Wenn aus wechselnden Perspektiven erzählt wird, und wenn es keinen ewigen Vorlauf gibt. Nicole Böhm hat also das perfekte Buch geschrieben. Erzählt wird aus Jessamines Sicht, und aus der Sicht von Jaydee. Allein die Namen sind schon klasse. Jess ist ein interessanter Charakter, aber Jaydee noch viel mehr. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit den beiden weitergeht. Vor allem Jaydee hat mich neugierig gemacht, und über die Seelenwächter möchte ich sowieso noch mehr erfahren. Die Informationen in diesem Buch sind gerade so viel, dass sie neugierig machen, aber nicht genug um diese Neugierde zu befriedigen. Ich sag doch, perfekt!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Die Chroniken der Seelenwächter 1 von N.Böhm

  1. Pingback:Monatsrückblick: Februar 2017 -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.