Die Drachenkämpferin von L.Troisi

20150518_200652Titel: Die Drachenkämpferin
Autor: Licia Troisi
Verlag: Heyne
Taschenbuch
Trilogie: Im Land des Windes, der Auftrag des Magiers und Der Talisman der Macht

Die Drachenkämpferin von L.Troisi ist ein Roman über den Krieg im Aufgetauchten Land. Vor allem geht es aber um Nihal, ein Mädchen mit blauen Haaren, violetten Augen und spitzen Ohren. Sie lebt bei ihrem Vater Livion in der Turmstadt Salazar und möchte gerne ein Krieger werden. Um sich diesen Traum zu erfüllen, lernt sie etwas Magie bei der Zauberin Soana, und ihr Schüler Sennar wird zu ihrem besten Freund. Als die Turmstadt von der Armee des Tyrannen, den Fammin angegriffen wird, muss Nihal miterleben, wie ihr Vater ermordet wird. Als sie dann noch erfährt, wer sie wirklich ist, steht ihr Entschluss fest. Sie will Drachenritter werden, um den Tyrannen zu besiegen und ihren Vater zu rächen.

Dieses Buch ist ein spannender Auftakt einer Trilogie. Mir ist Nihal richtig ans Herz gewachsen, vor allem weil sie nicht wie die weiblichen Helden bekannter Trilogien ist. Sie ist nicht heroisch, warmherzig und ein Vorbild. Sie ist voller Hass, Einsamkeit und Rachedurst. Mehr eine Waffe als ein Mensch. Und diesen Prozess mitzuerleben, zum einen wie sie dazu wird, zum andern wie sie erkennt, was sie geworden ist, ist einfach fesselnd. Auch die Fortsetzungen sind nicht minder spannend. Im zweiten Teil geht es auch viel um Sennar, der mir auch sehr ans Herz gewachsen ist.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Die Drachenkämpferin von L.Troisi

  1. Pingback:Die Schattenkämpferin von L.Troisi -

  2. Pingback:Nihals Vermächtnis von L.Troisi -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.