Die Flucht der Ameisen von U.C.Schreiber

20150522_203145Titel: Die Flucht der Ameisen
Autor: Ulrich C. Schreiber
Verlag: Piper
Taschenbuch

Gerhard Böhm ist Geologe mit Leib und Seele. Er ist Professor an der Universität und lebt mit seiner Frau Kathrin in Köln. Jetzt wo zwei der drei Kinder ausgezogen sind, nehmen sie sich endlich mal die Zeit zusammen die Eifel zu untersuchen. Dabei entdecken sie eine Störung, und mit ihr ganz viele Ameisennester, die auf dieser Störung verlaufen. Als dann ein Jahr später dein Vulkan mitten in der Eifel ausbricht, wird klar wie wichtig dieser Fund eigentlich war und ein spannender Bericht über die Katastrophe am Rhein beginnt.

Anfangs dachte ich, Die Flucht der Ameisen hätte eventuell ganz viel mit Ameisen zu tun. Sie sind aber eher eine Randerscheinung, dafür aber trotzdem sehr wichtig und interessant. Und dann habe ich angefangen zu lesen und dachte dieser ganze Geologiekram endet überhaupt nicht mehr. Und dann kam der Ausbruch des Nunak. Seitdem hat mich das Buch nicht mehr losgelassen. Das alles wirkt so real, muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass wirklich ein Vulkan in Deutschland ausbrechen könnte? Also sehr fesseln das ganze. =)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.