Die Insel der besonderen Kinder von R.Riggs

insel-der-besonderen-kinder-coverTitel: Die Insel der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Verlag: Knaur
eBook
Teil 2: Die Stadt der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder von R.Riggs erzählt die Geschichte von Jakob, der die Geschichten seines Großvaters nicht geglaubt hat. Sein Großvater kam als Kind als polnischer Jude in ein walisisches Waisenhaus und hatte seinem Enkel allerhand fantastische Geschichten zu erzählen von einem Jungen, der unsichtbar war, einem Mädchen, das schweben konnte, und so weiter. Als Jakob in die Schule kam, wurde er für diese Märchen ausgelacht und hat seinen Opa gebeten, keine Lügenmärchen mehr zu erzählen. Jetzt ist Jakob 15 Jahre alt und geht zur HighSchool. Eines Tages wird er bei der Arbeit von seinem hysterischen Großvater angerufen und eilt ihm zu Hilfe. Er ahnt nicht, dass sein Großvater sterben wird und seine letzten Worte sein Leben verändern.

Dieses Buch ist spannend, unvorhersehbar und sehr gut geschrieben. Es spielt in der heutigen Zeit und am 3.September 1940. Es ist ein Zusammentreffen von zwei Welten, von Jakob und den besonderen Kindern. Eine Geschichte in einer Geschichte, die gar nicht so erfunden ist, wie man am Anfang vielleicht denkt. Und die Fotos lassen alles zur Wirklichkeit werden.

Hier geht es zur Rezension aus Morticias Höllenfeuern.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Die Insel der besonderen Kinder von R.Riggs

  1. Ronja sagt:

    Kannst du nicht wenigstens noch eines meiner Bücher auf dem RuB schlecht beschreiben?! 😀
    Also auch weiter nach vorne mit dem Buch. Schenk mir Zeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.