Die Schatten über Ulldart von M.Heitz

Titel: Die Schatten über Ulldarf
Autor: Markus Heitz
Verlag: Piper
Taschenbuch
Reihe: Ulldart: Die dunkle Zeit

Die Schatten über Ulldart von M.Heitz ist der Beginn der Reihe Ulldart – Die Dunkle Zeit. Sie beginnt mit dem Tod eines Mönchs vom Orden Ulldraels und seiner Prophezeiung. Diese Prophezeiung hat zur Folge, dass der Thronfolger Lodrik, der gefräßig, dick, unansehnlich und ohne Manieren ist, in die Provinzhauptstadt Granburg geschickt wird, damit aus ihm ein vernünftiger Herrscher werden kann. Natürlich inkognito, mit seinem Vertrauen Stoiko und einem Leibwächter an seiner Seite. In Granburg muss er nicht nur das Volk von sich überzeugen, sondern auch den abgesetzten Gouverneur und seine Adligen und Großbauern von ihren Mordplänen abbringen. Und zu allem Überfluss droht auch noch die Dunkle Zeit wiederzukommen.

Dieser Start der Reihe ist spannend, mit politischen Intrigen, religiösen Machenschaften und phantastischen Wesen. Lordik ist anfangs so gar nicht der typische Held und Thronfolger und eigentlich sollte man Angst um das Land haben, dass er einmal regieren soll, aber er lernt dazu und der Leser ist live dabei. Sehr fesselnd.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.