Die Schattenträumerin von J.Wilk

20150306_163259Titel: Die Schattenträumerin
Autor: Janinen Wilk
Verlag: Planet Girl
Gebundene Ausgabe

Die Schattenträumerin von J.Wilk ist ein schöner Jugendroman mit einer winzigen Portion Grusel. Francesca Medici ist zwar Deutsche, ein Großteil ihrer Familie lebt aber in Venedig. Und weil ihre Mutter sich nach Weihnachten mehr um ihren neuen Job kümmern muss und Francescas Großmutter sie eh ganz dringend sehen will, ist sie auf dem Weg nach Venedig. Dort lebt sie bei ihrer Familie im Palazzo Medici. Da ihre Tanten alle geheiratet haben, ihre Mutter aber nicht, ist Francesca die einzige Medici in der Familie. Das ist vor allem wichtig, weil Nonna, Francescas Großmutter, ihr ein düsteres Geheimnis über einen Fluch der Familie verrät. Und nicht nur Francesca ist in Gefahr, das Schicksal von ganz Venedig hängt von ihr ab.

Die Geschichte beginnt etwas schleppend, da alle wichtigen Charaktere und die Umstände erklärt werden. Doch sobald der Fluch erwähnt wird, erlebt Francesca ein Abenteuer nach dem anderen und sie kommt kaum noch zur Ruhe. Auch ihre Familie ist betroffen, sodass sie bald Hilfe von ihrer Cousine bekommt. Sehr spannend, sehr schön geschrieben, und man kann sich sehr gut in Francesca hinein versetzen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.