Die Tribute von Panem von S.Collins

20150518_195049Titel: Die Tribute von Panem
Autor: Suzanne Collins
Verlag: Verlag Friedrich Oetinger
Gebundene Ausgaben im Schuber

In einer diktatorisch regierten Nation, genannt Panem, welche in 12 Distrikte unterteilt ist und vom Kapitol regiert wird, lebt Katniss in Distrikt 12, dem Kohlebaudistrikt. Jedes Jahr finden die sogenannten Hungerspiele im Kapitol statt, wo jeweils ein Mädchen und ein Junge aus jedem Distrikt zwischen 14 und 18 Jahren bis auf den Tod gegeneinander kämpfen müssen. Sie werden Tribute genannt. Diese Hungerspiele sind als Strafe für die Distrikte und als Erinnerung an die Aufstände vor 74 Jahren gedacht.
Katniss meldet sich am Tag der Auswahl freiwillig, um ihre kleine Schwester Prim zu retten. Mit ihr wird auch Peeta ausgewählt, der schon immer ein Auge auf Katniss geworfen hatte. Ihre Reise zum Kapitol beginnt, die in der Arena enden soll. Zumindest hatten sich die Spielemacher das so gedacht. Aber keiner hat mit Katniss gerechnet.

Die Bücherreihe Panem von S.Collins habe ich in einer Woche durch gelesen und dann dem Film entgegengefiebert, der durchaus gelungen ist. Leider war der Kampf in der Arena etwas kurz geraten, aber das Wichtigste war vorhanden. Ich hoffe sehr, dass die anderen beiden Bücher auch noch verfilmt werden. Und sobald ich meine Bücher wieder habe, werde ich sie gleich nochmal lesen. 😀

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Die Tribute von Panem von S.Collins

  1. Pingback:TAG: 7 Deadly Sins -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.