Eat Pray Love von E.Gilbert

20150518_200234Titel: Eat Pray Love
Autor: Elizabeth Gilbert
Verlag: Berliner Taschenbuch Verlag
Taschenbuch

Liz ist unglücklich. Mit ihrem Leben, ihrer Ehe, den Erwartungen, die an sie gestellt werden. Sie wohnt mit ihrem Mann in diesem großen Haus und eigentlich sollte sie es mit Kindern füllen. Ihr Mann wünscht sich das doch so sehr. Aber sie reist lieber durch die Welt und schreibt Artikel darüber. Kurzerhand reicht sie die Scheidung ein und steht mit nichts mehr da, denn ihr Mann hat alles bekommen. Doch auch ihr neuer Freund ist nicht das wahre, und so beschließt Liz auf eine Weltreise zu gehen. Zuerst nach Italien, wo sie lernt richtig zu genießen. Dann nach Indien, um in einem Ashram den inneren Frieden zu finden, und anschließend nach Bali.

Dieses Buch ist im Prinzip in vier große Abschnitte unterteilt: Die Vorgeschichte, Herz Schmerz in New York und wie Liz zu ihrem Entschluss kommt alles hinter sich zu lassen. Dann „Eat“ in Italien, „Pray“ in Indien und anschließen „Love“ in Bali. Der Roman berichtet von den Erfahrungen der Autorin selbst und ist leicht zu lesen. Ich finde ihn sehr schön und auch der Film ist gut umgesetzt, wobei das Buch wie immer besser ist.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.