Ein unmöglicher Gentleman von S.Laurens

Titel: Ein unmöglicher Gentleman
Autor: Stephanie Laurens
Verlag: mtb
Taschenbuch

Mary Cynster hat sich für diese Ballsaison vorgenommen einen Ehemann zu finden. Und ihr Anhänger und ihre Mitgift werden ihr helfen, den perfekten zu finden. Sie hat auch schon einen im Blick, Randolph Cavanaugh. Doch dieser ziert sich etwas. Und sein älterer Halbbruder Ryder weicht ihr nicht von der Seite. Doch er ist ganz und gar nicht ihr Traummann, schon gar nicht mit seinem Ruf als Verführer. Doch das Schicksal hat etwas anderes im Sinn.

Ein Liebesroman, der es in sich hat. Ich mag die Londoner Gesellschaft des 19. Jahrhunderts sehr. Und dieser Roman ist da keine Ausnahme. Mary ist die jüngste aus einem guten Hause, während Ryder einen gewissen Ruf hat. Dass sie jemals zusammen finden sollten, scheint unmöglich. Und doch schafft die Autorin die Verbindung reifen zu lassen. Aber natürlich geht es nicht nur darum, denn auch Intrigen, Mord und Totschlag gehören in diese Zeit. Vor allem die Intrigen ziehen einen in den Bann.
Der Schreibstil ist sehr flüssig. Die Autorin schafft es durch Worte die Bilder perfekt in den Kopf zu projizieren. Dieses Buch ist der Beweis, dass man keine obszönen Worte braucht um erotische Szenen bildhaft darzustellen. Es ist ein wundervolles Herzensbuch, ich kann es jedem, auch mit Liebeskummer, empfehlen. Ryder zieht alle in seinen Bann.

Rezension aus der Bücherstöberecke

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.