Ghost – Wenn Liebe Flügel hätte von F.Göbke

Titel: Ghost – Wenn Liebe Flügel hätte
Autor: Franziska Göbke
Taschenbuch/ eBook

Leni erleidet einen Tiefschlag nach dem anderen .Als sie eines Tages einen fremden Mann am Krankenbett ihrer Mutter trifft, scheint sie völlig den Verstand zu verlieren. Doch er gibt ihr Ruhe und Kraft, obwohl er nicht real zu sein scheint.

Dieses Buch hat alles, was ein Bücherherz braucht: Kuchen, Liebe und Spannung. Wer dieses Buch ohne süße Teilchen genießt, ist selbst Schuld.
Leni ist Bäckerin, die sich den Traum von einer eigenen Bäckerei erfüllt hat. Leider läuft der Laden durch die schlachte Lage nicht so gut. Doch ihre Angestellt Sabrina greift ihr ordentlich unter die Arme und schnell merkt Leni, dass sie sich nie Zeit genommen hat Sabrina ordentlich kennen zu lernen.
Raphael ist ein geheimnisvoller, schweigsamer Typ, der Leni von vornherein warnt, dass er nicht gut für die Menschen in seiner Nähe ist. Und doch kann er sich nicht von ihr fernhalten. Und auch Leni kann ihm nicht ganz widerstehen.
Mehr möchte ich leider nicht verraten, denn das würde zu viel der Story verraten. 😉
Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Protagonisten sympathisch und die neue Franziska Göbke gefällt mir richtig gut. Ich hoffe, sie findet bei allen anderen auch Anklang. 😉 Ich gehe dann mal backen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.