Jamies Quest von D.&C.Franke

20150518_200028Titel: Jamies Quest – Aufgabe gesucht
Autor: Cornelia Franke
Taschenbuch

Jamies Quest – Aufgabe gesucht von D. und C. Franke ist ein fantasyroman für Gamer. Es geht um Jamie, ein ganz normaler Jugendlicher, der nach einer Abiklausur und bevor er sich mit seiner Freundin treffen will, noch schnell das neue RPG Spiel anzocken will. Das Spiel ist mit einer 3D-Brille, und etwas ganz besonderes. Jamie hat leichte Bauchschmerzen, und als er das Spiel startet, wird ihm immer mulmiger, und durch die 3D-Brille wirkt die Umgebung, ein Wald, fast schon real. Doch dann hört er eine Stimme, die ihn Jamie nennt, obwohl das nicht der Name seines Charakters ist. Diese Stimme schickt ihn nach Westen, um seinen Knappen zu treffen, und somit auf die Suche nach seiner Aufgabe…. oder auch Quest.

Jamie ist ein ganz schön naiver, kleiner Junge, auch wenn er bereits sein Abi schreibt, aber das hat ja heutzutage nichts mehr zu bedeuten. Im Prinzip versucht er während des ganzen Buches, das Menü aufzurufen, oder ein Level-Up zu erreichen und möchte eigentlich nicht wirklich akzeptieren, dass er sich nicht in einem Rollenspiel befindet.
Auch als Nicht-Gamer ist das Buch trotzdem spannend und gut verständlich, d.h. die Fachbegriffe sind aus dem Kontext zu erahnen 😀 Alles in allem ist das Abenteuer in Brior sehr spannend, die Welt mit den Samako aufregend und es gibt immer wieder überraschende Wendungen. Ich werde meinen Mann nötigen das Buch zu lesen, ich bin mir sicher, dass es ihm gefällt. Soweit ich weiß, wird es auch eine Fortsetzung geben. Ich erwarte sie sehnsüchtig.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.