Liebster-Award von lilienlicht.de

Ich wurde von der lieben Lilienlicht für den Liebster-Award nominiert, worüber ich mich sehr freue. Vielen lieben Dank =)

wpid-liebster_award

Und hier sind die Regeln:
– Danke der Person die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.(Blöde Regel, meiner Meinung nach ist das doch selbstverständlich.)
– Beantworte die 11 Fragen des Liebster Award, die dir (hier durch mich) gestellt wurden.
– Nominiere 5 – 11 weitere Blogs für den Liebster Award.
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für die nominierten Blogs zusammen.
– Informiere die Nominierten über deinen Liebster-Award Artikel.
– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog Artikel auf.

1. Was war dein schönstes Erlebnis, welches in Verbindung mit Büchern und dem Lesen steht?
Die Erfindung des Buchdrucks? Ich glaube so ein schönstes Erlebnis hab ich gar nicht wirklich, weil einfach alles mit Büchern und Lesen irgendwie toll und schön ist. Sei es die Buchmesse letzten November in Berlin, oder mein neues Bücherregal, welches mir mein Mann gebaut hat, das Erscheinen sehnlichst erwarteter Bücher, ein neu gekauftes Buch endlich in den Händen zu halten, und und und.

2. Wenn du dich entscheiden könntest das Leben eines deiner Romanhelden zu führen: Welches wäre es?
Das ist eine echt schwierige Frage. Luna Lovegood aus der Harry Potter Welt wäre wohl eine interessante Wahl, aber auch Sonea aus der Gilde der schwarzen Magier, Walkühre Unruh, Tessa,…. ach, ich kann mich gar nicht entscheiden. Alle Charaktere sind irgendwie besonders, haben gute und schlechte Seiten, erleben schöne und nicht so schöne Dinge.

3. Hat dich schon einmal ein Buch rasend vor Wut gemacht? Wenn ja, welches?
Nein. Oder ich erinner mich einfach nicht mehr dran, aber ich denke nicht,nein.

4. Gibt es einen literarischen Bösewicht, der deiner Meinung nach eine eigene Geschichte verdienen würde?
Das Leben von Lord Voldemort wäre schon sehr spannend, also ausführlicher als im 6. Harry Potter Teil. Ansonsten bin ich selten ein so großer Fan von Bösewichten, dass ich mir eine eigene Geschichte wünsche. Ich steh zwar auf den BadBoyTyp, aber er soll doch bitte der Held sein^^

5. Wer wäre dein literarischer Traumpartner?
Klingt jetzt zwar total klischeemäßig, aber Four oder Jace. Beide sind in ihrer Liebe so hingebungsvoll, tun alles für die Angetraute und sind, obwohl sie total hart und oberflächlich wirken, bzw. arrogant, total liebevoll. Die perfekte Mischung also.

6. Denke an die Schulzeit zurück: An welches Buch erinnerst du dich freudig zurück und vor welchem Werk graut es dir noch heute?
Wir durften in der 11.Klasse uns ein Buch aussuchen und die Wahl fiel auf Das Bildnis des Dorian Gray, welches echt gut war. Ansonsten sind so einige Klassiker negativ in Erinnerung geblieben, vor allem aber Die Leiden des jungen Werther. Ein Emo vor dem Herrn, wirklich wahr.

7. Kennst du empfehlenswerte Kurzgeschichten? Wenn ja, welche?
Leider nein. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

8. Stell dir vor, du müsstest all deine Bücher weggeben bis auf eines: Welches würdest du behalten?
Wer würde sowas grauenhaftes bloß tun? Ich würde mein Lieblingsbuch Olga Benario von Ruth Werner behalten. Ohne dieses Buch gehts einfach nicht.

9. Gibt es einen Autor, den du schon seit Beginn seiner Karriere verfolgst und/oder dessen Bücher du alle gelesen hast?
Nein. Ich lese Geschichten, nicht Autoren. Ich merke mir auch eher selten die Namen der Autoren.

10. Was würdest du in einer Welt ohne Bücher jeglicher Art tun?
Verhungern. ich wäre so alte fiese Frau, die niemand leiden kann xD Oder ich wäre mega kreativ und würde ganz viel malen.

11. Wirst du auf der Leipziger Buchmesse 2015 anzutreffen sein?
Leider nein. Irgendwann schaff ich das auch noch, aber nicht dieses Jahr.

Das waren echt schwierige Fragen, und ich hoffe ich konnte sie trotzdem halbwegs zur Zufriedenheit beantworten. Und hier sind meine Fragen:

1. Welches Buch sollte unbedingt mal verfilmt werden? Als Film oder lieber als Serie?
2. Welche Buchverfilmung kannst Du dir immer und immer wieder anschauen und wieso?
3. Welches Buch hat dich so sehr beeindruckt, dass du ständig daraus zitierst oder Vergleiche zum richtigen Leben ziehst?
4. Wenn du ein Buch wärst, wärst du eher eine Gebundene Ausgaben, oder Broschiert? Und warum?
5. Wenn dich ein Buch immer begleiten müsste, welches wäre es und warum?
6. Gibt es ein Ende in einem Buch, welches du am liebsten umgeschrieben hättest? Welches Buch ist es?
7. Welcher Tod eines Charakters hat dich am meisten getroffen?
8. Mit welchem Charakter würdest du gerne mal zu einem Konzert gehen?
9. Der Duft von alten oder lieber von neuen Büchern?
10. Mit Schutzumschlag, oder lieber ohne?
11. Schuber, oder lieber einzeln?

Ich nominiere Ronja von der Bücherstöberecke für den Liebster-Award und hoffe auf einen detailierten Bericht. =)

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Liebster-Award von lilienlicht.de

  1. Lilienlicht sagt:

    Hey Ronja,

    sorry ich hatte durch die Messevor- und Nachbereitungen noch keine Zeit gefunden, hier wieder reinzuschauen. Jetzt habe ich voller Freude entdeckt, dass du dem Award mitgemacht hast *juhu*. Du hast die Fragen echt toll beantwortet, die waren ziemlich mies, echt! Ich bin aber auch manchmal gemein XD

    Die geilste Antwort ist eigentlich die zu Frage 6.: „Ein Emo vor dem Herrn, wirklich wahr“. Echt zu geil x’DDDDDD. Du bist herrlich :DDDDD

    Danke fürs Mitmachen <3

    Liebste Grüße,
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.