Bekes‘ Poolalbtraum

Fast 40°C sind in meinem Reich und ihr fragt euch bestimmt, was macht ein Wollknäuel wie ich eigentlich um mit der Hitze zurecht zu kommen? Hecheln natürlich, die Frage ist eher, warum die Menschen nicht hecheln, schlimmer noch, anfangen doller zu riechen? Wäre Hecheln da nicht die bessere Alternative? Die Hühner tun es doch auch! Aber zurück zum Thema. Natürlich versuche ich mich so wenig wie möglich zu bewegen. Ich habe nicht mal Lust dem Ball hinterher zu laufen, geschweige denn ihn auch wieder zurück zu bringen. Da müssen die Menschen ausnahmsweise mal selber laufen. Ich liege also auf meinem Lieblingsplatz, auf den kühlen Stufen vor der Tür. Oder im Haus direkt auf dem Blech vor dem Kamin, das ist herrlich kühl.
Nun habe ich festgestellt, dass Menschen gerne ins Wasser gehen, wenn ihnen zu warm ist. So sind auch Herrchen und Frauchen bei dieser Hitze des öfteren im Pool gewesen. Ich mag ja Wasser nicht so sehr, warum erzähle ich ein andermal. Ich werde auch ab und zu geduscht, das mag ich auch nicht. Und heute kam ausgerechnet Frauchen auf die Idee mich mit in den Pool zu nehmen. Und ich war total ahnungslos und hab mich bereitwillig hochnehmen lassen. Doch dann ist sie auf Herrchen zu, der schon im Pool war, und hat mich in seine Arme gegeben. Diesen Verrat wird sie mir auf jeden Fall büßen. Jedenfalls habe ich mich ganz fest an Herrchen geklammert, damit er mich nicht ins Wasser fallen lässt. Wer konnte denn ahnen, dass er sich einfach hinsetzt, und ich sDSCI0131o nass wurde? Das waren die schlimmsten 5 Minuten seit langem. Zum Glück hat mich Herrchen nach ein paar Schwimmrunden sofort wieder raus gelassen und da dachte ich schon, der Schrecken ist vorbei. Und was kam dann??? Frauchen mit dem Gartenschlauch. Ein wenig dankbar bin ich ihr ja schon, dass sie mich nochmal abgespült hat, weil mein Fell so nach Chlor gerochen hat und das war echt unangenehm, aber Wasser mag ich trotzdem nicht.
Zum Glück war damit der Poolalbtraum vorbei. Normalerweise hätte ich mich mit einer Runde auf dem Teppich schuppern belohnt für das Überleben, aber da Frauchen und Herrchen im Pool waren, musste ich mich mit dem Rasen und Sand begnügen, was auch schön war. Und als Bonus trage ich ganz viel Sand ins Haus, das wird Frauchen besonders freuen. Das hat sie davon mich einfach mit in den Pool zu nehmen. Damit wünsche ich euch Menschen rasche Abkühlung, ich hechle mir die Hitze einfach weg.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.