Nur eine Ewigkeit mit Dir von K.Moninger

Nur eine Ewigkeit mit Dir CoverTitel: Nur eine Ewigkeit mit Dir
Autor: Kristina Moninger
Verlag: FeuerWerkeVerlag
eBook

„Ich stehe auf einer Brücke. Fest entschlossen, mich herunter zu stürzen. Meine dunklen Jahre sind vorbei.“ (S.8)

Als Jonas Lilly von der Brücke in seine Arme zerrt, rettet er nicht nur ihr Leben, sondern katapultiert sie auch in eine andere Zeit, in ein anderes Leben.
Lene lebte zu Hitlers Zeiten, sie hatte kein leichtes Leben, ohne Mutter, hart arbeitend. Und doch gab es einen Lichtblick in ihrem Leben: Paul.
Lilly ist neugierig geworden. Vorbei ist die Dunkelheit, vorbei der Schmerz, vorbei die Selbstmordgedanken. Wer ist dieser Jonas, und was hat es mit Lene und ihren Erinnerungen auf sich? Er wirkt so vertraut, und Lilly erzählt ihm alles, ohne zu wissen, woher diese Vertrautheit kommt. Wird sie das Rätsel um Jonas, Lene und Paul lösen können?

Dieses Buch ist kein Buch über Selbstmord, sondern über das Leben. Vor allem, wie man wieder zurück findet, wenn man eigentlich schon aufgegeben hat. Und dass es gar nicht so einfach ist, es garantiert nicht von jetzt auf gleich geht, und Zeit braucht. Und Verständnis auf beiden Seiten.
Gleichzeitig ist es ein Buch über das Schicksal, in Form von Jonas. Und was passiert, denn das Schicksal seinen eigenen Kopf hat.
Die Erzählperspektive wechselt zwischen Lilly und Jonas, mit Einschüben aus Lenes Tagebuch. Der Schreibstil ist sehr flüssig, und geht tief ins Herz. Dieses Buch ist kein Buch für zwischendurch. Es ist eine Geschichte für‘s Herz, und für die Seele. Kein Quickie, sondern etwas langfristiges. Steht am Anfang noch der vereitelte Selbstmord, wächst daraus etwas sehr Komplexes, manchmal schwer greifbares. Und mittendrin das mystische, das Schicksal, und die Vorherbestimmung. Dieses Buch ist schwer in Worte zu fassen. Es macht neugierig, traurig, glücklich, nachdenklich, verwundert, durcheinander, und berührt einen. Es ist aber auch ein Buch über Verlust und Trauer, und daher gar nicht so leicht zu verdauen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.