Percy Jackson von R.Riordan

20150518_195416Titel: Percy Jackson – Diebe im Olymp
Autor: Rick Riordan
Verlag: Carlsen
Taschenbuch
Reihe: Im Bann des Zyklopen, Der Fluch des Titanen, Die Schlacht um das Labyrinth und Die letzte Göttin

Percy Jackson – Diebe im Olymp von R.Riordan ist ein wunderbarer Auftakt für die Reihe. Percy Jackson ist 12 Jahre alt und bisher von 6 Schulen geworfen worden. Er ist Legastheniker und hat ADHS. In den Ferien lebt er bei seiner Mom Sally Jackson und ihrem Mann, Gabe, dem Stinker, der hauptsächlich Poker spielt und Percy schlecht behandelt. Umso glücklicher ist er, dass seine Mutter mit ihm für ein paar Tage ans Meer fährt. Als plötzlich sein einziger Freund Grover auftaucht, ahnt er noch nicht, dass sich sein ganzes Leben ändern wird.

Das Buch ist fantastisch geschrieben. Percy erinnert mich ein wenig an Harry Potter, der ein Unglück nach dem andern anzieht und ungewollt in halsbrecherische Abenteuer kommt. Außerdem wird Percy von seinem besten Freund Grover und der Athenetochter Annabeth begleitet. Wieder ein Mädchen, welches sehr intelligent ist, ganz wie Hermine. 😀 Die Geschichte um Percy ist fesselnd und ich war sehr froh, dass ich direkt in den zweiten Band eintauchen konnte. Percy ist mir direkt ans Herz gewachsen, der kleine Bruder von Harry Potter .

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Percy Jackson von R.Riordan

  1. Pingback:Jahresrückblick 2015 -

  2. Pingback:Percy Jackson erzählt: Griechische Göttersagen von R. Riordan -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.