Phoenix – Erbe des Feuers von A.-K.Karschnick

20150518_200143Titel: Phoenix – Erbe des Feuers
Autor: Ann-Kathrin Karschnixk
Verlag: Papierverzierer
Trilogie: Tochter der Asche (Band 1) und Kinder der Glut

Achtung, kann Spoiler zu Band 1 enthalten!

Nachdem Tavi die Verwahrstelle und alles um sich herum in Schutt und Asche gelegt hast, ist sie mit dem neu auferstandenen Cupido Leon auf der Flucht. Verfolgt von der Kontinentalarmee und der Trauer um Nathan, fliehen die beiden nach Paris. Dort hält eine Mordserie die Seelenlosen in Atem. Tavi versucht nicht nur, den Mörder zu finden, sondern auch die Menschen und Seelenlosen irgendwie zu einen. Wird es ihr gelingen?

Es geht spannend weiter um die Phoenix Tavi. Auf der Reise nach Paris, muss sie nicht nur mit Leon, sondern auch mit ihrer Trauer um Nathan fertig werden. Kaum betreten die beiden Paris, sind sie auch schon mitten in einer Straßenschlacht, die die beiden in den Pariser Untergrund zu den anderen Seelenlosen führt. Dort treffen sie nicht nur alte Bekannte, sondern schließen auch neue Freundschaften.
Alles in allem eine gelungene Fortsetzung, die Lust auf Band 3 macht.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.