Sixteen Moons von K.Garcia und M.Stohl

Sixteen Moons_CoverTitel: Sixteen Moons
Autor: Kami Garcia und Margaret Stohl
Verlag: cbj
Taschenbuch
Reihe: Seventeen Moons, Eighteen Moons, Nineteen Moons

Sixteen Moons von K.Garcia und M.Stohl ist der Beginn einer Reihe um Lena und Ethan. Ethan lebt in Gatlin und in dieser Stadt passiert eigentlich nichts neues, alles ist vorhersehbar und alles ist immer gleich. Und dann wendet sich alles. Die neue an der Schule, Lena, ist die Nichte vom alten Ravenwood, den nie einer jemals gesehen hat. Und sie ist zufällig auch das Mädchen aus Ethans Träumen. Aber spätestens als die Scheiben im Englischunterricht zerspringen, weiß Ethan, dass mehr hinter Lena steckt, als nur eine durchgedrehte Nichte vom verrückten Ravenwood.

Dieses Buch wurde als Beautiful Creatures verfilmt und ist im Vergleich zum Film eine Million mal besser. Der Film hat zwar die Grundstory, aber an sich wurde so viel verändert, dass der Film mit dem Buch kaum noch was gemein hat. Da das Buch immer in den höchsten Tönen gelobt wurde, habe ich mich trotz des Films entschlossen es zu lesen und bin begeistert. Das gesamte Buch wird aus Ethans Sicht erzählt und ist ungemein spannend. Ich kann’s nur empfehlen.

Rezension aus der Stöberkiste

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.