Spiegelstaub von A.Reed

Titel: Spiegelstaub (Band 2)
Autor: Ava Reed
Verlag: Carlsen impress
Taschenbuch
Spiegelsaga

„Der Fuchs war wie Herpes! Einmal da, musste man ihn ertragen, weil er nie mehr verschwinden würde.“ (S.103)

Cat und Finn nutzen die Ruhe der Stunde und genießen ihre Zeit zusammen. Cat ist bei Finn eingezogen, doch sie freut sich auch auf Weihnachten mit Erin. Bei einem Besuch bei Erin, mit der schwangeren Myra und Lorcan, werden sie von einem Klopfen unterbrochen. Der Zwerg Deegan steht vor der Tür, und drängt darauf, dass Cat und Finn ihn begleiten. Ihre Reise führt sie nach Tir Na Nog, in die Anderswelt. Doch sie sind nicht allein: der Fuchs Kohana, Myra und Lorcan begleiten sie, und stürzen so erneut in einen Kampf um Leben und Tod.

Dieses Buch ist umwerfend! Ich habe den ersten Teil verschlungen, und mit diesem ist es nicht anders. Cat und Finn sind einfach zauberhaft, Kohana einfach göttlich, und Myra und Lorcan bringen die nötige Dramatik mit rein. Zauberhaft! Mehr möchte ich eigentlich dazu nicht schreiben, denn wer den ersten Teil geliebt hat, wird auch den zweiten zumindest mögen. Auf nach Tir Na Nog!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.