Tanith Low – Die ruchlosen Sieben von D.Landy

20150518_194721Titel: Tanith Low – Die ruchlosen Sieben
Autor: Derek Landy
Verlag: Loewe
Skulduggery Pleasant Reihe

Ich bin mir bis jetzt nicht wirklich sicher, ob ich diese Rezension wirklich schreiben soll. Einerseits möchte ich Spoiler vermeiden, weswegen ich von Trilogien und Reihen immer nur den ersten Band rezensiere, andererseits ist das ja keine richtige Reihe, sondern mehr ein Zusatzbuch. Also, wer Skulduggery Pleasant NICHT bis zum 7. Band gelesen hat, sollte jetzt aufhören hier weiterzulesen.

Spoileralarm!

Tanith Low hat einen Restanten in sich und ein Ziel: Darquise bei der Vernichtung der Welt zu helfen. Und damit Darquise nicht aufgehalten wird, sucht Tanith Low mit ihren ruchlosen Sieben die vier Göttermörder. Nebenbei wird auch die Geschichte der jungen Tanith Low und ihrer Ausbildung beschrieben.

Alles in allem ein sehr schönes Buch. Ich finde diesen Einblick in das Leben von Tanith Low fantastisch, der Humor hat auch nicht gefehlt, einfach alles perfekt. Mir wurde empfohlen diesen Band nach dem 7. von Skulduggery zu lesen und diese Empfehlung kann ich nur weitergeben.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.