Thalam von G.Ennemann

20151001_162134Titel: Thalam – Die Hüter der Erde
Autor: Gabriele Ennemann
Verlag: Riverfield
Gebundene Ausgabe

Gidion ist 15 Jahre alt und in der Ausbildung zum Schwertkämpfer, als er eines Nachts beobachtet, wie die mysteriösen Jaher die Weltachse stehlen. Sofort macht er sich auf zu seinem Vater und erzählt ihm seine Beobachtung. Die beiden machen sich auf zum König, der die Avantgarde losschickt. Gidion ahnt noch nicht, dass er selbst zu der Avantgarde gehört und ein Held sein wird.

Dieses Jugendbuch ab 10 Jahren ist spannend und schön geschrieben. Gidion erzählt von seinem Abenteuer, und nebenher erfährt der Leser auch noch, was dem Widersacher Jechube passiert. Als die Avantgarde und Jechube aufeinander treffen, passiert alles rasend schnell und trotzdem ist alles nachvollziehbar und sehr spannend. Die Figuren sind sehr detailliert beschrieben, vor allem Eugen, die Raupe, hat es mir angetan. Man merkt auch am Verhalten der einzelnen Charaktere, ob sie zu den Guten oder den Bösen gehören. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, und ist auch für Kinder ab 10 denke ich sehr gut geeignet.

Rezension aus den Höllenfeuern von Morticias Hellbooks
Rezension aus der Stöberkiste

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.