Zorn und Morgenröte von R.Ahdieh

Titel: Zorn und Morgenröte (Band 1)
Autor: Renée Ahdieh
Verlag: one
Gebundene Ausgabe
Reihe

Klappentext:
Jeden Tag erwählt der Kalif ein Mädchen.
Jeden Abend nimmt er sie zur Frau.
Jeden Morgen lässt er seine Braut hinrichten.
Bis die eine auftaucht, die um jeden Preis überleben will. Doch kann ein einzelnes Mädchen den Lauf der Geschichte ändern?

Shahrzad hat sich freiwillig gemeldet, um den Kalifen zu heiraten. Doch ihr Ziel ist es, den Tod ihrer besten Freundin zu rächen. Doch dazu muss sie die eine Nacht überleben. Und so ist es ihr Ziel, so lange am Leben zu bleiben, bis sie eine Möglichkeit findet, den König der Könige umzubringen. Doch mit jedem Tag lernt sie ihn mehr kennen.

Dieses Buch ist ein Märchen aus 1001 Nacht. Shazis Leben im Palast wirkt wie ein Traum auf einer warmen Sommerwiese. Und ihre Nächte wie die schlimmsten Albträume. Doch Shazi ist nicht, wie man es erwartet. Zumindest nicht, wie alle im Palast es erwarten. Und ihre Magd Despina unterstützt sie, wo sie nur kann.
Aber auch der Kalif ist nicht, wer er scheint. Doch dazu möchte ich lieber nicht zu viel verraten, denn mit Shazi zusammen lernt der Leser ihn mehr kennen. Und vielleicht schaffen wir es auch hinter sein Geheimnis zu kommen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig. Erzählt wird aus den Perspektiven der einzelnen Protagonisten, was ein gutes Gesamtbild ergibt. Man möchte aus dieser Welt gar nicht mehr auftauchen. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil!

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.